EK_Abdichtung_News_Icon_responsiv

ek-abdichtung.de – die neue Webseite ist online

Die neue Webseite ist online

Die neue ek-abdichtung.de

Nach langer Arbeit sind wir froh und stolz unser Unternehmen im Internet neu und zeitgemäß zu präsentieren. Nicht nur im Erscheinungsbild auch inhaltlich finden Sie hier alle wichtigen Informationen zum Thema Injektionen zur Sanierung von Abdichtungen und Verfestigung.

  • Übersicht und Erklärung zu unseren Leistungen
  • Profi-Übersichtsseiten für Bauunternehmen, Hausverwaltungen und
    Immobilienbesitzer sowie für
    Planer und Architekten
  • Auswahl an Referenzprojekten
  • Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Interesse oder Fragen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

München 089-46 16 991-0 oder Berlin 030-39 740 639

EK_Abdichtung_News_Icon_Place2

Die EK Niederlassung Berlin/Brandenburg ist umgezogen

Die EK Niederlassung Berlin/Brandenburg ist umgezogen

Die Neue Adresse lautet:

Boschweg 13 in 12057 Berlin

Ab 1.4.2021 begrüßen wir sie dort, alle Telefon und Internetverbindungen bleiben bestehen.

Interesse oder Fragen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

München 089-46 16 991-0 oder Berlin 030-39 740 639

EKNews_Icons_certified

EK Bauwerkabdichtung ist jetzt präqualifiziert

EK Bauwerkabdichtung ist jetzt präqualifiziert

EK Abdichtungstechnik ist bereits seit 2014 zertifiziert. Dieser Nachweis erleichtert Bauunternehmen die Nachbeauftragung von Leistungen an EK Abdichtung. Für alle Baubeteiligten dient die Präqualifizierung als Qualitätsnachweis.

EK_Abdichtung_praequalifizierung

Interesse oder Fragen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

München 089-46 16 991-0 oder Berlin 030-39 740 639

EK_Abdichtung_News_Icon_person

Abschluss von drei großen Maßnahmen zur Baugrundverfestigung

Abschluss von drei großen Maßnahmen zur Baugrundverfestigung

Februar 2021 – Innerhalb von vier Wochen werden drei große Maßnahmen zur Baugrundverfestigung abgeschlossen.

  • Am Starnberger See fließt aufgeweichter Feingrund in eine Baugrube ein. Die angrenzenden Häuser müssen vor dem Absacken gesichert werden. Die Maßnahme gelingt durch die Injektion von schnellreagierendem Acrylatgel zwischen den Baugrubenverbau und den feinen angrenzenden Baugrund.
  • Bei Kornwestheim wird an einer Brückenbaustelle der nachrutschende Baugrund mit Silikat-Harz so verfestigt und verklebt, dass die Baugrubenwand fertig gestellt werden kann.
  • In Stuttgart wird eine lockere Kies-Sand-Schicht so mit Silikat-Harz und Acrylatgel verfestigt, dass in den injizierten Bereich hinein ein Stollen gegraben werden kann, um eine Entwässerungsleitung zu ersetzen.

Interesse oder Fragen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

München 089-46 16 991-0 oder Berlin 030-39 740 639

Sprechen Sie uns einfach an:

Copyright 2021 EK Abdichtung © All Rights Reserved